Laufende öffentliche Fortbildungen und Vorträge 

Termine 2020

5. Juni und 3. Juli 2020, jeweils 9. - 13 Uhr

 

Rassismuskritisch denken lernen (Grundlagen)

Ein Online-Workshop für Fachkräfte in pädagogischen Berufen, die nicht von Rassismus betroffen sind. Zusammen mit Susanne Belz vom Büro für Antidiskriminierungsarbeit, Stuttgart.

 

Veranstaltungsort: Online

Veranstalter: Initiative Heimat, Stuttgart

 

27. März 2020, 9.30 -16.30 Uhr

 

Rassismuskritisch handeln lernen (Aufbauworkshop)

Ein Aufbauworkshop für Fachkräfte in pädagogischen Berufen, die nicht von Rassismus betroffen sind

 

Veranstaltungsort: Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart

Veranstalter: Initiative Heimat - Internationale Wochen gegen Rassismus, Stuttgart

 

IWgR 2020_27marez.pdf
PDF-Dokument [53.9 KB]

20. März 2020, 9.30 -16.30 Uhr

 

Rassismuskritisch denken lernen (Grundlagen)

Ein Workshop für Fachkräfte in pädagogischen Berufen, die nicht von Rassismus betroffen sind

 

Veranstaltungsort: Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart

Veranstalter: Initiative Heimat - Internationale Wochen gegen Rassismus, Stuttgart

 

IWgR 2020_20maerz.pdf
PDF-Dokument [69.8 KB]

18. Januar 2020, 14.30-16.30 Uhr

 

Rassismus und Trauma im Beratungskontext

Dieser Vortrag richtet sich an Berater*innen verschiedener Disziplinen, sowie andere Interessierte, die ihr Wissen und ihren Umgang zur Verknüpfung von Rassismus und Trauma erweitern und ihren Umgang damit verbessern möchten.

 

Veranstaltungsort: Allerweltshaus Köln, Körnerstraße 77, 50823 Köln

Veranstalter: Verband binationaler Familien und Partnerschaften, Geschäftsstelle NRW

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dileta Sequeira 2020 / Konzeption und Gestaltung: www.wörtertanz.com